27.05.2015

Infostand im Stadtzentrum Schenefeld: Schokolade mit FAIRantwortung

Freitag, den 5. Juni 2015 von 16 bis 18 Uhr

Stadtzentrum Schenefeld – „Marktplatz“, Kiebitzweg 2, 22869 Schenefeld

Die Pinneberger Bundestagsabgeordnete Dr. Valerie Wilms, der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Pinneberg sowie Jens Clausen, Vorstandsmitglied des Ortsverbands Schenefeld informieren im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit anhand von Schokolade über die Qualität von Nachhaltigkeitssiegeln.

Schokolade schmeckt Jung und Alt. Es gibt viele Marken, verschiedene Sorten, vielfältige Formen und Verpackungen. Es gibt aber noch weitere wesentliche Unterschiede, die nicht so einfach zu erkennen sind. So werden Kakao und Nüsse oft von Kindern geerntet. Sie arbeiten hart statt zur Schule zu gehen und sie bekommen wenig Geld für ihre Arbeit und nichts, wenn sie krank sind. Wir finden, das darf nicht so bleiben.

Damit Verbraucherinnen und Verbraucher erfahren, was sie dazu beitragen können, damit Kinder wieder zur Schule gehen können und sich ihre Chancen auf mehr Lebensqualität erhöhen, bringen wir etwas Licht in den dichten Dschungel der vielfältigen Nachhaltigkeitssiegel. Denn bio ist nicht immer fair und fair ist nicht gleich bio.

Zur Information verteilen wir Flyer und es gibt echte Kakaobohnen zum Probieren. Mit dabei sind u.a. Valerie Wilms, Mitglied im Nachhaltigkeitsbeirat des Deutschen Bundestags, und Jens Clausen; als früherer Bioladen-Inhaber kennt er die Vielfalt der Siegel und die Qualität, die dahinter steckt, aus der alltäglichen Praxis.

Unsere Aktion findet statt im Rahmen der Aktionstage Nachhaltigkeit des Rates für Nachhaltige Entwicklung: http://www.aktionstage-nachhaltigkeit.de/ueber-die-aktionstage.html

Infoflyer: Faire Schokolade schmeckt doppelt gut.

 

 

URL:https://valerie-wilms.de/presse/volltext-pressemitteilungen/article/infostand_im_stadtzentrum_schenefeld_schokolade_mit_fairantwortung/