14.06.2017

Elbe-Lübeck-Kanal tut nicht not

Mit dem Bundesverkehrswegeplan 2030 hat sich die große Koalition auch mit dem Ausbau des Elbe-Lübeck-Kanals ein Denkmal gesetzt. Das kritisiere ich, weil der Kanal auch in Zukunft bei weitem nicht ausreichend Verkehr hergeben wird. Für den überwiegend touristisch genutzten landschaftlich reizvollen Kanal stehen die geplanten 838 Millionen Euro nicht im Verhältnis.

Beitrag auf NDR Panorama 3 am 13. Juni 2017

URL:https://valerie-wilms.de/themen/maritimes/maritime-wirtschaft/maritime-wirtschaft-volltext/article/elbe_luebeck_kanal_tut_nicht_not/